Meister Chen Zhonghua zum fünften Mal in Wien in 2020

Dieses Jahr kommt mein Shifu, Meister Chen Zhonghua wieder nach Wien. Es ist das fünfte Mal, dass er hier in Österreich ein Workshop für Chen Stil Taijiquan Practical Method gibt. Ich freue mich besonders darauf, wieder von ihm lernen zu können, aber auch alte und neue Freunde in Wien bei diesem Ereignis zu treffen.

Ich werde natürlich zusätzlich wieder mit ihm als sein Assistent durch Europa reisen. Ich werde in London, Utrecht, Berlin, Gdynia und Wien sein. Dazwischen auch viel Zeit mit ihm verbringen, um möglichst viel von meinem Shifu zu lernen. Drei Städte muss ich arbeitsbedingt leider ausfallen lassen: Prag, Valdagno und Toulouse.

Was lernt man in so einem Workshop?

Zunächst einmal erfährt man, was Taijiquan ist und wie viel Kraft ein menschlicher Körper über geschickte Ausrichtung der Gliedmaßen und wenig Muskelkraft generieren kann. Erfahren tut man das, weil der Meister einfach ständig demonstriert, was er meint. Man kann ihn anfassen, um zu spüren, wo die Kraft herkommt und was sein Körper in der jeweiligen Anwendung macht. Jeder Teilnehmer spürt die Wirkung, wenn der Meister an jedem einzelnen die Technik anwendet.

Man lernt Übungen, die man für sich selbst, oder mit dem Partner üben kann, um diese faszinierende Fertigkeit zu erlernen.

Für wen ist so ein Workshop?

Diese Workshops sind nicht nur für Taijiquan begeisterte. Es waren auch schon interessierte aus anderen Disziplinen auf den Workshops. Zum Beispiel Tango Tänzer und auch, unabhängig voneinander eine Tango Tänzerin.
Natürlich sind immer Personen da, die andere Taijiquan Stile trainieren. Und andere Kampfkünste. Ich habe schon ein paar Mal erlebt, dass Teilnehmer und Teilnehmerinnen sich nach so einem Workshop von ihrer bisherigen Kampfkunst abgewendet und nun Practical Method gewidmet haben. Und das nachdem sie die bisherige Kunst einige Jahre betrieben hatten.

Also Vorsicht, denn das kann passieren.

Wann und Wo findet der Workshop statt?

Wann findet der Workshop statt?

31. März & 1. April 2020

Wo findet der Workshop statt?

Gaudenzdorfer Gürtel 43-45, 1120 Wien

Mehr Infos und Anmeldung unter www.practicalmethod.at/vienna-2020.

Zum Facebook Event.

Brauche ich Vorkenntnisse?

Nein. Der Workshop ist so gestaltet, dass jeder für sich etwas davon mitnehmen kann. Egal ob weit fortgeschritten, oder zum ersten Mal dabei.

Natürlich ist es so, dass Fortgeschrittene andere Dinge mitbekommen als Neueinsteiger. Aber bisher war wirklich jeder nach so einem Workshop sehr zufrieden. Und ich meine alle Workshops, die ich bisher besucht hatte. Also in all den europäischen Städten aber auch in China habe ich noch nie jemanden gesehen der unzufrieden war. Die meisten waren fasziniert.

Wer sich vorbereiten mag, kann natürlich zum regulären Training in Wien oder Böheimkirchen kommen, oder sich auch privat mit mir oder Fabian treffen. Dazu bitte einfach einem Email an pawel.mueller@gmail.com

Pawel Müller

Pawel Müller

Seit 2009 trainiere ich intensiv Taijiquan. Nach mehreren reisen nach China bin ich nun interner Schüler von Meister Chen Zhonghua und Vertreter des Chen Stils in 20. Generation.

Read More
Meister Chen Zhonghua zum fünften Mal in Wien in 2020
Share this

Subscribe to Taijiquan Practical Method Österreich